Kommentar

Als Hausärztin durch die Krise - Interview in Arzt&Praxis

ÖGAM-Präsidiumsmitglied Dr. Stephanie Poggenburg schildert im ARZT & PRAXIS Interview ihre Eindrücke der COVID-19 Pandemie.

Wichtige Updates COVID-19-Plattform

Wichtige Updates COVID-19-Plattform

Aus der ersten Welle haben wir alle viel gelernt. Nun der "Tanz" - wie verhindern wir ansteigende Fallzahlen, was erwartet uns in der hausärztlichen Primärversorgung in nächster Zeit? Welche neuen Erkenntnisse gibt es? Der Wissensgewinn ist groß. Das Team rund um die Plattform sorgt weiterhin dafür, dass praxisorientiertes Wissen und Hintergründe rund um SARS-Cov-2 für die Leser_innen zu Verfügung steht!

Erweiterungsstudium Allgemeinmedizin

Zur Jahreshälfte stellt die Medizinische Universität Graz ein neues Studienangebot vor. Ab dem Wintersemester 2020/21 werden drei Erweiterungsstudien angeboten, mit den Schwerpunkten „Digitalisierung in der Medizin“, „Medizinische Forschung“ und …. „Allgemeinmedizin“.

Was hat es mit einem Erweiterungsstudium auf sich? „Erweiterungsstudien sind ordentliche Studien, die dem Zweck dienen, die in einem ordentlichen Studium erworbenen Kompetenzen um zusätzliche Kompetenzen zu erweiteren.“ (siehe §51 UG).

Persönliche Eindrücke, internationale Realität und das Träumen von einer besseren Zukunft

Persönliche Eindrücke, internationale Realität und das Träumen von einer besseren Zukunft. Ein Bericht über den diesjährigen europäischen Allgemeinmedizinkongress WONCA EUROPE in Bratislava/Slowenien.

Family doctors – leading the way to better health

Der World Family Doctors Day findet dieses Jahr unter dem Motto "Family doctors – leading the way to better health" statt.

Hausärzt_Innen sind die Basis der ärztlichen Versorgung, genießen ein hohes Vertrauen unter den Patienten und sind seit Jahren zentrales Thema in der Gesundheitspolitik.

Jeder Patient muss Zugang zu seinem Arzt haben

Anders als die spezialisierte Medizin ist die Allgemeinmedizin immer auf den Menschen in seiner Ganzheit gerichtet. Sie schaut zunächst immer in die Breite, gewinnt ein Bild aus einer Vielzahl von Faktoren und Eindrücken. Bei akuten Anlässen erfolgt die Zuordnung von Symptomen und Beschwerden aufgrund dieser Wahrnehmung in Zusammenschau mit Vorinformationen, Kenntnissen und Erfahrungen aus früheren Begegnungen.

Der deutsche Masterplan Medizinstudium 2020

Deutschland hat kürzlich den Masterplan Medizinstudium 2020 beschlossen und damit die Allgemeinmedizin stärker in der Ausbildung verankert.

Zukunftskonferenz zur Primärverversorgung - Eine Zusammenfassung

Wenn eine Konferenz, für die 50 Teilnehmer erwartet werden, von über 200 Leuten besucht wird, dann muss es wohl um etwas ganz Besonderes gehen. Dabei ist das Thema nicht wirklich neu – sogar schon fast 40 Jahre alt. Es geht um Primary Health Care (PHC), also um die moderne Form der Primärversorgung.

Ohne Facharzt keine Aufwertung

Lange wurde er gefordert, aber in die Ausbildungsreform hat er es nicht geschafft: der Facharzt für Allgemeinmedizin. Wie vor der Novelle des Ärztegesetzes 2014 sind im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern Europas Allgemeinmediziner auch zukünftig keine Fachärzte.

Seiten