Über die JAMÖ

Lobby – Netzwerk – Aus- und Weiterbildung

So vielfältig wie die Allgemeinmedizin selbst ist auch die JAMÖ. 2006 gegründet, freuen wir uns jetzt über zahlreiche Mitglieder, die auch an der Allgemeinmedizin interessiert sind und mitreden wollen. Egal ob du noch studierst, oder schon in der Arbeitswelt stehst - wir sind eine Interessengemeinschaft für all jene, die sich gerne mehr mit Allgemeinmedizin beschäftigen.
Ein jährlicher Kongress, politische Arbeit und (auch internationale) Netzwerke pflegen gehört zu unseren Aufgabengebieten. Wenn du auch dabei sein willst, kannst du dich ganz einfach und kostenlos anmelden.

Wenn du aktiv mitarbeiten willst, dann melde dich einfach bei uns! Wie viel du machst, liegt natürlich bei dir, jeder Beitrag ist eine Hilfe!

Ziele und Aufgaben

  • Förderung der Ausbildung, Weiterbildung und Forschung in der Allgemeinmedizin (Teilnahme an Forschungsprojekten)
  • Aufwertung der allgemeinmedizinischen Grundversorgung in Österreich
  • Etablierung des Sonderfachs für Allgemeinmedizin
  • verpflichtende, fair finanzierte Lehrpraxis
  • internationale Kooperation mit vergleichbaren Institutionen (Teilnahme an Austauschprogrammen, Kongressen, Kontakte knüpfen und pflegen, ….)
  • Organisation von Auslandsaufenthalten zum Zweck der Aus- und Weiterbildung und Forschung für junge Allgemeinmediziner_Innen
  • Vorbereitung auf zukünftiges Arbeiten in der Praxis wie in Lehre und Forschung (Lehrpraxenangebot)

Mitgliedschaft

JAMÖ-Mitglied kannst du schon während des Medizinstudiums werden. Die Mitgliedschaft bis 5 Jahre nach Abschluss der Ausbildung in Allgemeinmedizin. Als JAMÖ-Mitglied bist du auch automatisch Mitglied einer ÖGAM-Landesorganisation, natürlich ebenfalls kostenlos.
Jetzt Mitglied werden